Historie

Unser Unternehmen AFK Automobile wurde im Jahr 1991 gegründet und hatte seinen Standort zunächst in Reinbek, bei Hamburg. Seitdem befasst sich unser Betrieb speziell mit der Unfallinstandsetzung von Fahrzeugen aller Marken. Nachdem in Hamburg-Reinbek zu Beginn in nur einem Werkstattraum gearbeitet wurde, entschloss man sich dazu die Werkstattfläche um einen weiteren Werkstattraum und eine Lackierkabine zu erweitern.

1996 wurde der Entschluss gefasst einen Neubau zu errichten und nach kurzer Suche hat man sich schnell auf den Standort Hamburg-Bergedorf festgelegt.

Der Bau des neuen Firmengeländes wurde zum Ende des Jahres 1999 fertig gestellt.

Im selben Jahr kam es noch zur Zusammenarbeit mit der BMW Niederlassung Hamburg, so dass wir uns seitdem speziell mit BMW- und MINI-Fahrzeugen in den Bereichen Karosserieinstandsetzung, Mechanik, Lackierung und Mechatronik befassen (natürlich nach BMW-Richtlinien).

Im Jahr 2006 folgte dann der Beginn der Zusammenarbeit mit dem Porsche Zentrum Lübeck (Edgar Kittner Gruppe), so dass wir auch hier weitere Erfahrungen sammeln konnten.

Vier Jahre später im Jahr 2010 haben wir uns aufgrund der guten Auftragslage dazu entschieden unsere Werkstatt ein weiteres Mal auszubauen. So wurde eine komplett neue Halle errichtet, in der nun der neue Lackierbereich mit den zwei neuen Wolf Premium-Lackierkabinen zu finden ist. Unsere Kabinen der neusten Generation bieten zukunftsweisende, energiesparende und umweltschonende Technologien.

Darüber hinaus wurde der Werkstattbereich mit einem neuen Lager und zwei neuen Hebebühnen ausgestattet.

Die Ausbauarbeiten wurden im Laufe des Jahres 2011 - unseres 20-jährigen Jubiläums - abgeschlossen.

  • Karosseriefachbetrieb
  • Werkstatt des Vertrauens 2015
  • Werkstatt des Vertrauens 2015 - Karosserie und Lack
  • Umweltpartnerschaft Hamburg
  • Autoglas Servicestelle
  • Allianz Fairplay
  • image
  • DEKRA zertifizierte Werkstatt
  • image